Heizen mit Gas

Erdgas verhält sich im Vergleich zu Öl bei der Verbrennung umweltfreundlicher und bei dem Betrieb von Gasheizungen entstehen laut aktuellen Studien die geringsten Feinstaubemissionen. Zudem hinterlässt Gas nur wenige Rückstände im Kessel und erfordert damit einen geringeren Reinigungs- und Wartungsaufwand. Bei einer Gasheizung entfällt die Vorratshaltung und es ist kein Tank bzw. Lagerraum nötig.

Der große Vorteil einer Gasheizung gegenüber anderen Heizungssystemen sind die geringeren Investitionskosten für eine moderne, effiziente Heizungsanlage.

Die kluge
Entscheidung für Ihren Neubau

Wenn neu gebaut wird, ist häufig das Geld für eine hochmoderne Heizungsanlage auf der Basis erneuerbarer Energien nicht da. Eine moderne Gasheizung arbeitet sehr effizient und lässt sich mit vergleichsweise geringen Investitionskosten installieren.

Moderne Gasheizungen lassen sich perfekt mit anderen Technologien, wie z.B. einer Solaranlage oder Wärmepumpe, kombinieren, und bieten so eine ideale Basis für den späteren Aus- oder Umbau Ihrer Heizungsanlage. Damit können Sie alle Vorteile von Heizungssystemen auf der Basis regenerativen Energien auch später noch nutzen.

Wir haben schon viele Gasheizungen installiert und auch den späteren Ausbau z.B. mit einer Solaranlage durchgeführt. Wir kennen uns aus und können Sie gut beraten.

Ihr Ansprechpartner:
Jürgen Jacobsen
Telefon (0 46 72) 77 73 60
j.jacobsen@heizungsbau-jensen.de